Home Wir über uns Hobbys Urlaub Länder der Welt Was ist neu Site Map Links Gästebuch

Startseite Zurück zum Lageplan

Bergbau im Muttental

Zechenhaus Herberholz

Gebäude am Schacht Constanz

Das kleine Fachwerkhaus gehörte um 1860 Peter Best, der Steiger der Zeche Nachtigal war und hier seit 1825 ein Grundstück besaß. Sein Wohnhaus stand etwas weiter zurück und ist nicht erhalten. Heute wird das kleine Gebäude als Steigerhaus bezeichnet und vom Sauerländischen Gebirgsverein genutzt.

Das Ziegelgebäude entstand um 1875 und war ein Betriebsgebäude der Zeche Louisenglück und Herberholz. Heute dient es als Vereinshaus des Fördervereins Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier und beherbergt eine kleine bergbaugeschichtliche Ausstellung.

Der Schacht Constanz befand sich auf dem Vorplatz und wurde 1828 errichtet. Er war 20m tief und mit einer Haspelanlage versehen, mit Hilfe dessen man die Kohle zutage förderte. Die Bergleute trafen sich zu Beginn und zum Ende der Schicht im Bethaus.

 

Eingang zum Zechenhaus Herberholz

Rundgang durch die bergbaugeschichtliche Ausstellung am Zechenhaus Herberholz

Eingang zum Zechenhaus Herberholz

  Ausrüstung der Bergleute Arschleder Spruch über Bergleute

Seilscheibe Schildausbau Akku-Lok Überkopflader

Außenausstellung am Zechenhaus Herberholz Verschiedene Ausbauarten mit Holz Außenausstellung am Zechenhaus Herberholz

Kreiselkipper (Model ca. 1:3) Überkopflader & Grubenfahrrad Außenausstellung am Zechenhaus Herberholz Außenausstellung am Zechenhaus Herberholz

 

Zechenhaus Herberholz

Im Zechenhaus Herberholz Im Zechenhaus Herberholz Im Zechenhaus Herberholz (Bergmannsgeleucht)

 

Seitenanfang

Home - Wir über uns - Hobbys - Urlaub - Länder der Welt - Site Map - Was ist neu - Links - Gästebuch