Home Wir über uns Hobbys Urlaub Länder der Welt Was ist neu Site Map Links Gästebuch

Startseite Zurück zum Lageplan

Bergbau im Muttental

Göpelschacht Moses

muttental_21.JPG (10884 Byte)

Der Göpelschacht Moses gehörte zur Zeche Ankunft & Anclam. Er war rund 100 m tief und von 1840 bis 1847 in Betrieb.

Das rekonstruierte Göpelhaus zeigt eine Fördertechnik, die im Ruhrgebiet zum Einsatz kam, wenn die Schächte so tief waren, das eine Förderung mittels Handhaspel zu mühsam gewesen währe: Ein Pferd lief im Kreis und bewegte dabei einen senkrechte, drehbaren Balken mit einer Seiltrommel, um die das Förderseil gewickelt war. An beiden Enden des Seiles waren Fördergefäße befestigt. Während die gefüllte Tonne hochgezogen wurde, bewegte sich die leere gleichzeitig nach unten.

muttental_21a.JPG (47282 Byte) muttental_21b.JPG (19997 Byte) muttental_21c.JPG (26814 Byte)

 

Seitenanfang

Home - Wir über uns - Hobbys - Urlaub - Länder der Welt - Site Map - Was ist neu - Links - Gästebuch