Home Wir über uns Hobbys Urlaub Länder der Welt Was ist neu Site Map Links Gästebuch

Startseite Zurück zum Lageplan

Bergbau im Muttental

Flözaufschluss

Der Flözaufschluss zeigt das ca. 35 cm dicke Flöz Geitling 3. Der Stollenausbau vermittelt einen Eindruck vom Arbeitsplatz des Bergmanns unter Tage zu Zeiten, als die Kohlegewinnung noch weitgehend Handarbeit war.

Nachdem die weiche Kohle mit der Hacke aus dem Flöz gelöst und abtransportiert war, mussten mit Bohrstange und Fäustel tiefe Löcher in das Gestein geschlagen und mit Sprengstoff gefüllt werden.

Nach der Sprengung transportierten die Bergleute das Gestein auf Karren zutage. Anschließend wurde der neue Stollenabschnitt mit Stempeln, Kappen und Knüppeln ausgebaut.

muttental_20.JPG (51006 Byte)

 

Seitenanfang

Home - Wir über uns - Hobbys - Urlaub - Länder der Welt - Site Map - Was ist neu - Links - Gästebuch