Home Wir über uns Hobbys Urlaub Länder der Welt Was ist neu Site Map Links Gästebuch


Startseite Radfahren

Die Radtour zum Baldeneysee in Essen beginnt am Kemnader See in Herbede

    Am Freizeitzemtrum Kemnade

Bilck von der Staumauer des Kemnader Sees in Richtung Heven

Bilck von der Staumauer des Kemnader Sees in Richtung Hattingen

 

Die Tour führt zuerst am Kemnader Stausee vorbei in Richtung Hattingen. Über ein gut ausgebautes Radwegenetz geht es am Südufer entlang, über die Staumauer und dann entlang der Ruhr in Richtung Hattingen.

Der Kemnader Stausee

Der 1976-79 erbaute See ist Kernpunkt einer vor den Toren der Ruhrgebietsstädte entstandenen Freizeit- und Tageserholungsanlage. Er ist ein ideales Revier für Segler und Surfer und Zentrum für Wassersportveranstaltungen und ein bedeutendes Winterquartier für eine Vielzahl von Wasservögeln. Ein Klappenwehr staut den 125 ha großen See auf einen gleichbleibenden Wasserspiegel von 72,00 m ü NN. Bestanteil des Wehres ist eine Fußgängerbrücke und eine Bootsgasse für Ruhrwanderer. Erholungsschwerpunkt für Wanderer, Jogger, Radfahrer und Inlineskater.

Die längste Strecke um den Kemnader See führt über die Lakebrücke und beträgt ca. 10 km die kürzeste Strecke verläuft unter der Autobahnbrücke ca. 8,3 km.

 

Die Ruhr

Die Ruhr entspringt bei Winterberg im Hochsauerland auf 674 m Höhe und mündet nach 217 km bei Duisburg-Ruhrort auf 17 m Höhe über NN in den Rhein. Das Einzugsgebiet der Ruhr und ihrer Nebenflüsse beträgt 4.500 km2. An der Ruhr leben heute ca. 5 Mio. Menschen.

Die Ruhr ist ein typischer Mittelgebirgsfluss im Rheinischen Schiefergebirge, dessen Böden nur äußerst wenig Wasser aufnehmen können. Hierdurch entstehen extreme Schwankungen im Wasserstand der Ruhr. Die Talsperren im Sauerland können nur ein Drittel des Einzugsgebietes der Ruhr regulieren; die fünf Flussstauseen (Hengstey-, Harkort-, Kemnader-, Baldeney- und Kettwiger See) und Wehre im Unterlauf haben nur eine sehr geringe Bedeutung für die Regulierung der Abflussmenge. Der natürliche Abfluss an der Ruhrmündung schwankt zwischen 4 m3/sek. bei Niedrigwasser und 2.000 m3/sek. bei Hochwasser.

Während sich die Ruhrquelle im größten Wintersportgebiet Nordrhein-Westfalens befindet, liegt an der Ruhrmündung in Duisburg-Ruhrort der größte Binnenhafen der Welt. Außerdem hat die Ruhr nicht nur dem größten deutschen Ballungsraum seinen Namen gegeben, sie war auch schon immer ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region mit zahlreichen Funktionen.

Quelle :  http://www.loebf.nrw.de/static/infosysteme/ruhr/inhalt/i_ruhr.htm

Die Ruhr zwischen Herbede und Hattingen

Blick über das Ruhrtal

Jetzt hat man die Wahl, ob man einen Abstecher in die Hattinger Altstadt machen möchte, oder auf direktem Weg weiter in Richtung Essen fahren möchte. Heute entscheide ich mich mal für die Hattinger Altstadt. Die Strecke wird zwar länger, aber ich hab ja Zeit.

Wehr in Hattingen

(Bis hierher sind's ca. 12 Km)

Hier geht's weiter......

 Seitenanfang

Home - Wir über uns - Hobbys - Urlaub - Länder der Welt - Site Map - Was ist neu - Links - Gästebuch